Klasse2000

Logo Klasse 2000

Der Verein Klasse2000 e.V. hat zusammen mit Experten aus Medizin und Pädagogik das Unterrichtsprogramm Klasse2000 entwickelt. Inzwischen ist die Klasse2000 das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung bzw. Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter.

Wesentliche Inhalte in den einzelnen Jahrgangsstufen sind:

1. Klasse: Zuhören und Sprechen, Atmung und Bewegung
2. Klasse: Probleme lösen, gesunde Ernährung, Bewegung
3. Klasse: „Ich und die anderen“
4. Klasse: „Ich entscheide mich“

Seit dem Schuljahr 2008/2009 nehmen die Grundschüler der Riedschule an Klasse2000 teil. „Kinder wachsen gesund auf und lernen, ihr Leben ohne Suchtmittel und Gewalt zu gestalten“ – dieses Ziel verfolgt Klasse2000 mit viel Spaß, begleitet von der Sympathiefigur KLARO.

Um an dem Projekt „Klasse2000“ teilzunehmen, benötigt jeder Grundschuljahrgang eine Patenschaft zwecks Übernahme der Kosten in Höhe von 200 € je Klasse und Schuljahr.

Klassen, die sich entscheiden, bei Klasse2000 mit zu machen, suchen sich einen oder mehrere Paten für die Finanzierung aller vier Schuljahre. Falls wegen der Kurzfristigkeit im ersten Schuljahr eine Finanzierung über Paten nicht möglich ist, übernimmt der Förderverein Riedschule e.V. bei Interesse die Anschubfinanzierung.

Viele weitere Informationen zum Projekt und zur Patenschaft erhalten Sie auf der Homepage von Klasse2000.